ARC EINSCHREIBUNG 2020

!! VERBILLIGTER ANMELDESCHLUSS 1.3.2020 !!

Punkteberechtigt zur ARC ist man erst mit Abgabe der Anmeldung und Zahlung des Mitgliedsbeitrags. Die Mitgliedschaft erlischt mit Ende des Kalenderjahres automatisch.

 

 

 

ARC_EINSCHREIBUNG-2020  (bei klick = download)

AUSSCHREIBUNGSINFORMATIONEN

Einschreibung / Gebühren 
Fahrer (Team) inklusive Beifahrer  € 100,00.-
Fahrer oder Beifahrer zusätzlich  € 50,00.-
Team Club oder Firmenbewerber € 100,00.-
alle Mitgliedsgebühren inkl Steuern, für ARC angemeldete  Team Club oder Firmenbewerber ist keine Bewerberlizenz notwendig

Bei Anmeldungen oder Einzahlungen nach dem 7.März 2020 werden auf alle Mitgliedsgebühren 50% Aufschlag berechnet. 

Bankverbindung: 
Kontoinhaber:                 Helmut Schöpf / Event & Organisation
Bankinstitut:                 Raiba Böheimkirchen
IBAN:                         AT91 3258 5000 0446 2370
BIC / SWIFT CODE :            RLNWATWWOBG 
Verwendungszweck:             ARC 2020 + Name des Fahrers / Beifahrers / Teams / Clubs / Veranstalter

Für die Wertungseinteilung in den verschiedenen Bewerben der ARC ist Grundsätlich der Hubraum des Fahreuges (x Turbofaktor), das Homologationsjahr sowie die Gruppe ausschlaggebend.

Bis zu 100 Euro und mehr an  Nenngeldvergünstigungen für eingeschriebene Teilnehmer der ARC 2020 bei jeder Veranstaltung der Austrian Rallye Challenge. Auslandslauf mit 200 Euro Nenngebühr

DIE WERTUNGEN ZUR ARC 2020

Zugelassene Fahrzeuge Für alle Fahrzeuge gelten die landespezifischen Rallye Reglements bezogen auf das Austragungsland der Veranstaltung sowie die Veranstaltungsausschreibung und deren Bestimmungen. Die Ausrüstungen der Fahrzeuge muss den aktuell gültigen Sicherheitsbestimmungen und den technischen Bestimmungen der jeweilig zuständigen ASN entsprechen. Nationale Wagenpässe sind für alle Prototypen Fahrzeuge verpflichtend vorzuweisen.

ARC (Wertungsklassen C1, C2, C3, C4,C5)
Gruppe N (Allrad-Turbo homologiert bis spätestens 31.12.2004), noch oder ehemals homologiert
Gruppe A (Allrad-Turbo homologiert bis spätestens 31.12.2004), noch oder ehemals homologiert
Gruppe A/N H/A H/N (2WD), noch oder ehemals homologiert

Historische Fahrzeuge  (laut Bestimmungen der jeweiligen Veranstaltung) Gruppe M1 (LG1 u. LG2)
National homologierte R-Fahrzeuge (z.B. Opel Corsa OPC national = C3) R2 und R3
Gruppe R1 und Klasse 5 / Rallye 5

Klasseneinteilung:
C 1 über 3.200 ccm, inkl. abgelaufene WRC 2000 ccm
C 2 von 2000 bis 3200 ccm,
C 3 bis 2000 ccm, (alle Gruppen gemeinsam).
C 4 Fahrzeuge der Klasse „R3 und R4“
C 5 Fahrzeuge der Klasse „R1 und Fahrzeuge der Klasse 5 / Rallye 5“

Bei 2 WD Turbo Fahrzeugen der Gruppe A,N, Diesel, HA/HN, M1 und Historic Fahrzeugen  erfolgt die ARC Wertungsklasseneinstufung nach Nominalhubraum. Grundsätzlich gilt für C1-C5 Hubraum vor Fahrzeugtyp. Fahrzeuge der ARC  Klasse 9  =  Fahrzeuge mit Modifikationen abweichend zum Homologationsblatt im Bereich der Ansaugung, Bremsen, Getriebe und Fahrwerk,  entsprechend den technischen Grenzwerten des AMF „Open N“ Reglements ohne Typenbindung und ohne Karosserietauch sowie unter Einhaltung der vorgegebenen Mindestgewichte und Restriktorgrößen werden dem Hubraum entsprechend in den ARC Klassen C1-C5 berücksichtigt. 

JARC
Um Punkte in der Junior-ARC zu erhalten, muss der Fahrer auf allen Sonderprüfungen selbst fahren (kein Fahrerwechsel mit dem Beifahrer, ausgenommen dieser ist selbst im Junior-ARC punkteberechtigt). Die Teilnahme zur JARC kann in verschiedenen Wertungsgruppen stattfinden. In der JARC werden die Punkte sowohl für den Fahrer als auch den Beifahrer (sofern jeweils punkteberechtigt) aus einer Auszugswertung bestimmt (keine gleichen Punkte).

ARCH (Klasseneinteilung H1, H2, H3, H4,H5)
Historische Fahrzeuge  mit Wagenpass / ARC Datenblatt / Wagenkarte oder ähnlich)
Wertungsunterteilung: H4 bis 1.600, H3 bis 2.000 ccm, H2 bis 3.200 ccm, H1 über 3.200 ccm
H5 Youngtimer Bj. 1991 bis BJ. 1995 ohne Hubraumunterteilung mit ARC Datenblatt  /  ARC Wagenkarte.

ART (Klassen 1, 2 RGT sowie zusätzliche Klassen lt. Veranstaltungsausschreibung)
Allrad-Turbo-Fahrzeuge der Gruppen N und A, die nach dem 1.1.2005 homologiert wurden
S2000 Turbo & atmospheric, Rallye 2 / R5, WRC 2,0 bis 2016 und WRC 1,6
Fahrzeuge Gruppe H / HA / HN
RGT FIA und RGT national einer FIA ASN

ARCP  (Produktionsfahrzeuge / Prototypen Gruppe N sowie  R4 / N4 aus z.B. Klasse RC2 und Prototypen)
Gruppe NR4 (aktuell N4 z.B. Mitsubishi Evo X) und R4-KIT (Art. 260E)
Fahrzeuge der AMF Open N sowie Gruppe N/HN, A/HA mit Anpassungen „Open N“ sowie nationale Prototypen

ARCA (ARC Alternativpreis) Fahrzeuge mit Alternativkraftstoffen 4WD-2WD , inkl. M1 Hybrid,  E-Fuel oder Bio Treibstoffe ohne Hubraumunterteilung

ARC Teampreis  Für den ARC Teampreis werden nur Teams eines bei der ARC eingeschriebenen Team- Club-, oder Firmenbewerbers aus den Wertungen der ARC, ART und ARCO berücksichtigt.

Eventuelle Anpassungen der ARC Wertungseinteilungen können wenn notwendig jederzeit vorgenommen werden.

d) Wertung
Die Wertungen zu den ARC Bewerben werden unabhängig von der jeweiligen Klasseneinteilung der einzelnen Veranstaltungen erstellt (Basis ist die Wertungseinstufung der ARC).  Für jeden Fahrer, Beifahrer sowie Team oder Club Bewerber ist eine Anmeldung notwendig. Berücksichtigt werden in den Wertungen nur in der ARC eingeschriebene Fahrer, Beifahrer, Teams oder Clubs. Die Punkte werden sowohl dem Fahrer als auch dem Beifahrer zuerkannt, ohne dass jedoch eine Kumulierung der Punkte des Fahrers und Beifahrers zulässig ist. Für den ARC Teampreis werden die besten 3 Ergebnisse (Punkte) pro Veranstaltung der Bewerberteams (Fahrer  und / oder Beifahrer) wertungsübergreifend berücksichtigt. Startet ein in der ARC angemeldeter Fahrer als Beifahrer oder umgekehrt ist zur Wertungsberücksichtigung in der entsprechenden ARC Wertung keine gesonderte Anmeldung erforderlich. In den Beifahrerwertungen erfolgt kein Nachrücken.

DATENSCHUTZ ERLÄRUNG

Widerruf:
Dies Einwilligung zur Datenverarbeitungkann ich jederzeit per E-Mail an “office@rallyedaten.at” widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
Alle Unterschriften am Einschreibformular zur ARC sind bei der Administrativen Abnahme der ersten Veranstaltung an der teilgenommen wird PERSÖNLICH zu leisten.
Die Überweisungsbestätigung und das ANMELDEFORMULAR kann auch per Post gesendet werden:

Kommitee ARC

c/o Helmut Schöpf event & organisation

Untere Hauptstraße 18,

A 3071 Böheimkirchen,